Du suchst eine Baufinanzierung? Diese Dokumente brauchst du dafür

author image

Tatjana Grassl

11. Juni 2020
background image

Wenn du die passende Immobilie gefunden hast, muss es oft schnell gehen. Denn meist konkurrierst du mit anderen Kaufinteressenten. Wer jetzt eine gesicherte Finanzierung vorlegen kann, ist im Vorteil. Damit du eine Baufinanzierung abschließen kannst, sind einige Dokumente nötig. Hypofriend zeigt dir, welche Dokumente du für die Suche bei einer Baufinanzierung brauchst.

Tipp

Damit du bestmögliche Chancen bei der Immobiliensuche hast, kannst du dir kostenlos und unverbindlich ein Finanzierungszertifikat von Hypofriend ausstellen lassen. Dieses bestätigt, dass du im Stand bist, den Kaufpreis zu bedienen. Zum Finanzierungszertifikat

Für ein Darlehen fordern Banken von dir sowohl persönliche Dokumente als auch welche über das Objekt. Angestellte und Freiberufler beziehungsweise Selbstständige benötigen unterschiedliche Unterlagen. 

Persönliche Dokumente 

  • Ausweiskopie

  • Letzten drei Gehaltsnachweise 

  • Lohnsteuerbescheinigung oder Gehaltsnachweis von Dezember 

  • Aktueller Rentenbescheid

  • Eigenkapitalnachweis

  • Nachweis zur privaten Krankenversicherung bei Privatversicherten

  • Unterschriebene SCHUFA-Selbstauskunft

  • Nachweis über weitere Kredite

Für Freiberufler beziehungsweise Selbstständige gilt 

  • Einkommensteuererklärungen der letzten drei Jahre

  • Einkommensteuerbescheide der letzten drei Jahre

  • BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) – Gewinn- und Verlustrechnung

  • Einnahme-Überschuss-Rechnung

  • Gesellschaftervertrag, wenn vorhanden

Dokumente bei Bestandsimmobilien

  • Grundbuchauszug

  • Teilungserklärung

  • Bemaßter Grundriss 

  • Wohnflächenberechnung 

  • Kaufvertragsentwurf

  • Exposé mit Bildern des Objekts

Den Grundbuchauszug erhältst du vom Grundbuchamt oder deinem Notar. Die Teilungserklärung, Wohnflächenberechnung sowie den bemaßten Grundriss stellt der Verkäufer beziehungsweise der Immobilienmakler bereit.

Unterlagen bei Neubauten

  • Baubeschreibung

  • Grundbuchauszug

  • Teilungserklärung

  • Bemaßter Grundriss

  • Wohnflächenberechnung

  • Kaufvertragsentwurf

Auch bei diesen Dokumenten musst du nicht selbst aktiv werden. Die Baubeschreibung erhältst du vom Projektentwickler, den Grundbuchauszug vom Grundbuchamt und Teilungserklärung, bemaßten Grundriss sowie Wohnflächenberechnung bekommst du vom Verkäufer beziehungsweise Immobilienmakler. Den Kaufvertragsentwurf erstellt der Notar.

Hypofriend unterstützt dich gerne dabei, welche Unterlagen du benötigst. Gerne sehen unsere Berater deine Dokumente durch, um sicherzustellen, dass du für eine Vorabgenehmigung bereit bist.  Mehr über die Arbeit eines Beraters erfahren Sie hier.

author image

Tatjana Grassl

Tatjana verfasst als Content Writerin spannende Immobilien-Themen für dich.

Baufinanzierung berechnen?

Nutze den Hypofriend Budget-Rechner und du siehst, wie viel du dir leisten kannst – ausgehend von deiner persönlichen Situation.

Dein Hausbudget berechnen

Nutze den Hypofriend Budget-Rechner und du siehst, wie viel du dir leisten kannst – ausgehend von deiner persönlichen Situation.